Einführungskurse

Die Einführungskurse sind uns ein besonderes Anliegen, denn sie vermitteln sehr wichtige Inhalte mit denen sich jeder zukünftige oder bereits aktive Wildtierpfleger auseinandersetzen sollte.

Unsere Kurse dienen als Orientungs- und Entscheidungshilfe, wenn man sich in der Wildtierpflege engagieren möchte, sie vermitteln einen realistischen Einblick in unsere Arbeit und geben Anregungen und Tipps bei der Ausübung und Finanzierung dieses Ehrenamts.

Mit unserem "Selbstfürsorge-Kurs" beschreiten wir einen neuen, wichtigen Weg, denn bei all den Weiterbildungsmöglichkeiten wird die Privatperson, die hinter dem Engagement steht, oft vollkommen vergessen. In diesem Kurs geht es also ausnahmsweise mal nicht um Wildtiere, sondern allein um Dich - denn nur wer sich gut um sich selbst kümmert, kann sich auch gut um andere kümmern.

 

Hier findet ihr folgende Kurse und eine genaue Beschreibung zum Inhalt:

  • "Wildtierpflege - ist das was für mich?" = Basiskurs für alle Neueinsteiger und ernsthaft Interessierten
  • "Finanzierung und Spendenakquise in der Wildtierpflege"
  • "Nur noch kurz die Welt retten? - Selbstfürsorge und Wildtierpflege"

 

Auch für Kurse, bei denen noch keinen neuen Termine stehen, nehmen wir gern eure Anmeldungen entgegen. Sobald die neuen Termine festgelegt werden, informieren euch darüber.


Webinar "Wildtierhilfe - ist das was für mich?"

Termin: Samstag, den 04.06.22

Uhrzeit: 13:00 Uhr

Inhalt:                Dieses Seminar richtet sich an Tierfreunde, die ein ernsthaftes Interesse an der Wildtierpflege haben. Es zeigt ein realistisches Bild der Wildtierpflege, was es zu bedenken gilt und soll bei der Entscheidungsfindung helfen, ob diese Tätigkeit wirklich das ist, was man tun möchte und zum eigenen Lebensentwurf paßt. Als Basiskurs ist dieses Webinar für jeden Neueinsteiger unbedingt zu empfehlen.

                            Das Seminar ist in 4 Teile untergliedert

                            Teil I
Wildtierpflege - worum geht es da genau?
Teil II
Selbstreflexion - kann und möchte ich das wirklich?
Teil III
Die Wahl treffen - in welchem Umfang, welche Art möchte und kann ich pflegen?
Teil IV
Wie fange ich an, was ist möglich, was sinnvoll, welche Alternativen zur aktiven Pflege gibt es ?

                            Jede*r Teilnehmer*in erhält eine entsprechende Teil­nahmebescheinigung.

Dauer:                ca. 3 Stunden

Referentin:         Korinna Seybold (Leiterin der Wildtierhilfe Odenwald
& Koordinatorin der IGHW)

Ort:                    Web-Seminar (Zoom)
Der Zugangslink wird einen Tag vor Webinar-Beginn per Mail zugesandt.

Gebühr:             EUR 25 p. P.
Die Teilnahmegebühr ist rechtzeitig vor Kursbeginn zu überweisen; die Bankdaten werden mit der Anmelde­bestätigung zugesandt.

Teilnehmer:        max. 15

Anmeldung:       formlos per Mail an korinna.seybold@gmx.de

 


Webinar "Finanzierung und Spendenakquise in der Wildtierpflege"

Inhalt:                Dieses Seminar richtet sich an Neueinsteiger und bereits aktive Wildtierpfleger, die sich genauer mit den Themen Finanzierung und Spendenakquise auseinandersetzen möchten. Wildtierpflege ist ein kostspieliges Ehrenamt, das über Spenden und eigene Mittel finanziert werden muss, da es leider noch keine finanzielle Unterstützung durch den öffentlichen Sektor erfährt (Ausnahme sind einige Stationen in NRW).

                            Folgende Themen werden besprochen:

  • Kosten in der Wildtierpflege - welches sind die kostenintensivsten Posten, wie sind die Kosten an die Tierarten gekoppelt
  • Geld sparen - wie kann ich Kosten reduzieren ohne die Qualität der Pflege zu beeinflussen
  • Welche Möglichkeiten gibt es um Gelder und Spenden zu akquieren?

Dauer:                ca. 2 Stunden

Referentin:        Korinna Seybold (Leiterin der Wildtierhilfe Odenwald
& Koordinatorin der IGHW)

Ort:                    Web-Seminar (Zoom)
Der Zugangslink wird einen Tag vor Webinar-Beginn per Mail zugesandt.

Gebühr:             EUR 15 p. P.
Die Teilnahmegebühr ist rechtzeitig vor Kursbeginn zu überweisen; die Bankdaten werden mit der Anmelde­bestätigung zugesandt.

Teilnehmer:        max. 15

Anmeldung:       formlos per Mail an korinna.seybold@gmx.de

 


Webinar "Nur noch kurz die Welt retten? Selbstfürsorge und Wildtierpflege"

Inhalt:                Dieses Webinar richtet sich an Neueinsteiger und an bereits aktive Wildtierpfleger.

      Folgende Themen werden besprochen:

  • Wildtierpflege als Ehrenamt - welche Anforderungen, Herausforderungen und Bedingungen bestehen
  • Selbstfürsorge - was bedeutet "self-care"
  • Bedürfnisinventur - wie geht es mir mit dem Ehrenamt, was sollte ich ändern
  • Warnsignale bei Überlastung - welche Dysbalancen entstehen und wo zeigen sie sich
  • Informationen und Strategien zur Selbstfürsorge - Tipps für den Alltag

                            Jede*r Teilnehmer*in erhält eine entsprechende Teil­nahmebescheinigung.

Dauer:                ca. 2 Stunden

Referentin:        Korinna Seybold (Leiterin der Wildtierhilfe Odenwald
& Koordinatorin der IGHW)

Ort:                    Web-Seminar (Zoom)
Der Zugangslink wird einen Tag vor Webinar-Beginn per Mail zugesandt.

Gebühr:             EUR 15 p. P.
Die Teilnahmegebühr ist rechtzeitig vor Kursbeginn zu überweisen; die Bankdaten werden mit der Anmelde­bestätigung zugesandt.

Teilnehmer:        max. 15

Anmeldung:       formlos per Mail an korinna.seybold@gmx.de

 

Werden Sie Mitglied!

Telefon: 0163-3515058

Email: info@ighw.org

 

Verpassen Sie nichts!

Registrieren Sie sich hier um unsere aktuellen Newsletter zu erhalten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.